Garantie

 

Um Garantiefälle zu vermeiden, widmen wir unserer Produktentwicklung und -prüfung besondere Aufmerksamkeit. Du wirst kein LAST Produkt finden, das nicht auf seine Festigkeit getestet wurde - sei es auf der Rennstrecke, oder auf dem Prüfstand. Die Qualität unserer Lieferanten wird ständig kontrolliert. Sollte trotz unserer Bemühungen etwas beschädigt werden, beachte bitte die untenstehenden Garantiebedingungen. 

Wir sind uns alle im klaren darüber, dass wir einen Extremsport betreiben. Schäden können an jedem Produkt durch Unfälle, Stürze, oder missbräuchliches Fahren entstehen. Wir können diese Fälle nicht mit unserer Garantie abdecken, aber wir tun unser Bestes, um alle Garantieanfragen in Deinem Sinne zu bearbeiten. Darüber hinaus bieten wir Dir ein Crash Replacement Programm an.

 

Für alle LAST-Produkte gilt unsere Garantie und die gesetzliche Gewährleistung. Die meisten Produkte sind auch Teil unseres Crash Replacement Programms. Die gesetzliche Gewährleistung hängt von dem Land ab, in dem ein Produkt gekauft wurde. Die Bedingungen für die gesetzliche Gewährleistung werden durch das öffentliche Recht geregelt. Die Bedingungen für die LAST Garantie sind unten aufgeführt. Details zum Crash Replacement Programm können hier eingesehen werden.

 

Garantiebedingungen für LAST-Produkte: 

  • LAST Produkte haben eine Garantie gegen Herstellungsfehler in Material und/oder Verarbeitung ab dem Datum des ursprünglichen Kaufs. Auf unsere Carbon Rahmen gewähren wir eine Garantie von 5 Jahren und für unsere Aluminium Rahmen eine Garantie von 2 Jahren - Kaufnachweis erforderlich. Die Garantie erlischt nicht bei einem Weiterverkauf und gilt für den Folgebesitzer ab dem ursprünglichem Kaufdatum des Erstbesitzers. Diese Garantie soll nicht suggerieren, oder implizieren, dass Dein Bike nicht beschädigt werden kann, oder für immer hält. Bitte entnimm mögliche weitere Einschränkungen den Unterlagen, die Deinem Bike, oder Frameset beiliegen. Diese beschränkte Garantie gibt Dir spezifische gesetzliche Rechte, die je nach Kaufort auch variieren können. In einigen Ländern ist der Ausschluss, oder die Beschränkung von zufälligen oder Folgeschäden, oder die Beschränkung der Dauer der gesetzlichen Gewährleistung nicht zulässig. Die unten aufgeführten Einschränkungen, oder Ausschlüsse sind daher möglicherweise nicht für Dich zutreffend.
  • Generell übernehmen wir nur für die von uns erklärten Produkteigenschaften die Verantwortung.
  • Innerhalb der Garantiezeit reparieren, oder ersetzen wir beschädigte Teile kostenlos (Ausschlüsse siehe unten). Ersetzte Teile gehen in unser Eigentum über. Sollte das Teil nicht mehr lieferbar sein, können wir es durch ein gleichwertiges Teil ersetzen. Weitere Ansprüche hast Du aus dieser Garantie nicht. Insbesondere werden keine Arbeitskosten, z.B. in Deinem örtlichen Fahrradladen und keine Transportkosten übernommen. Jegliche Lieferungen an uns müssen für uns kostenfrei sein, sonst lehnen wir sie ab. Die Rücksendung der ausgetauschten/reparierten Teile ist für Dich kostenfrei. Zusätzliche Kosten für Expresstransporte werden nicht übernommen.
  • Diese Garantie ist ungültig, wenn das Bike, oder Frameset, missbraucht, unsachgemäß repariert, verändert, einem Unfall ,oder anderen unsachgemäßen Bedingungen ausgesetzt wird.
  • Schäden, die durch normalen Verschleiß, einschließlich der Folgen von Ermüdung, entstehen, sind nicht abgedeckt. Ermüdungsschäden sind ein Anzeichen dafür, dass der Rahmen durch den Gebrauch abgenutzt wird - es ist eine Art von Verschleiß. Zum Beispiel sind die folgenden Teile nicht von dieser Garantie abgedeckt: Lager, Dichtungen, nicht metallische Teile, die bei Dämpfern verwendet werden, Pulverbeschichtung, Aufkleber und Schmiermittel. In der Bedienungsanleitung findest Du die Inspektionsintervalle für diese Teile.
  • Wird der Rahmen verformt, stellt dies keinen Garantiefall dar. Die Verformung des Rahmens wird durch missbräuchliche Nutzung des Fahrrades, oder durch Unfälle verursacht.
  • Kein Garantiefall ist die Verformung, oder der Riss des Schaltauges, da wir nicht erklären, dass es gegen die auftretenden Kräfte beständig ist.
  • Die Garantie erlischt, wenn Du unsachgemäßes Zubehör mit einem Produkt verwendest, oder Zubehör unsachgemäß montierst. Wir empfehlen, dass alle Montagearbeiten von einem Fachmann durchgeführt werden.
  • Die Garantie erlischt, wenn Du den Rahmen maschinell bearbeitest - etwa durch schleifen, feilen, bohren, sägen, biegen, oder andere Veränderungen am Rahmen vornimmst, die nicht zulässig sind und in der Bedienungsanleitung beschrieben werden.
  • Das Gewicht des Fahrers darf 120 kg nicht überschreiten.
  • Für die Garantie auf eingebaute Komponenten an unseren Produkten, z.B. Dämpfer, kannst Du Dich in den meisten Fällen auch direkt an den Hersteller/Distributor wenden. Das beschleunigt die Bearbeitungszeit erheblich und schont nebenbei die Umwelt, da weniger Pakete hin und her geschickt werden.  
  • Bei Einsendung von Produkten, die unter Garantie stehen, benötigen wir eine Kopie des Originalbelegs. Außerdem benötigen wir ein Foto des beschädigten Produkts, das direkt nach der Entdeckung des Schadens aufgenommen wird. Auf dem Foto muss das beschädigte Produkt mit allen montierten Komponenten abgebildet sein.
  • Bitte demontiere alle Komponenten vor dem Versenden an uns - Ausschluss: Dämpfer. Wenn wir Teile aus Deinem Produkt entfernen müssen, z.B. das Tretlager, werden wir Dir die Arbeit in Rechnung stellen. Wenn wir Rahmen mit montierten Komponenten erhalten, sind wir nicht verantwortlich für Schäden an diesen Komponenten, oder am Rahmen, die durch den Prozess der Demontage entstehen. Bitte achte auf eine sachgemäße Verpackung für den Versand, um etwaige Transportschäden auszuschließen.
  • Ein Garantiefall verlängert weder die Garantiezeit, noch setzt er eine neue Garantiezeit in Gang. Die Abwicklung von Garantiefällen wird ausschließlich von uns übernommen.
  • Wenn bestimmte Teile der Garantiebedingungen ungültig sind, bleiben die übrigen Garantiebedingungen gültig.

Die Ausdrücke "LAST", "wir" und "uns" beziehen sich auf die LAST GmbH.