Crash replacement

Crash Replacement

 

Mit der Einführung unseres Crash Replacement Programm wollen wir Dir bei Schadensfällen helfen, die nicht durch unsere Produktgarantie abgedeckt sind. Stürze bleiben bei unserem Sport nicht aus. Bereits ein kleiner Fehler kann eine Kette unglücklicher Umstände auslösen bei denen Du z. B. gegen einen Baum fährst und Dein Rahmen irreparabel beschädigt wird. In solchen Fällen geben wir Dir einen deutlichen Rabatt auf ein neues Produkt. Nachfolgend findest Du alle Bedingungen für das LAST Crash Replacement Programm.

 

Bedingungen Crash Replacement Programm für LAST-Produkte:

 

  • Du musst der Erstkäufer des Produkts sein.
  • Das Produkt wurde in den letzten 3 Jahren gekauft.
  • Der Produktschaden ist nicht die Folge von Verschleiß oder Korrosion. Lager, Dichtungen und andere Teile, die durch Verschleiß, oder Korrosion zerstört werden, sind nicht durch dieses Programm abgedeckt.
  • Das Produkt wurde von Dir nicht absichtlich beschädigt.
  • Du darfst keine Ansprüche gegenüber Dritten haben, die für die Beschädigung Deines LAST-Produktes verantwortlich sind.

 

Die folgenden Produkte sind durch das Crash Replacement Programm abgedeckt: Rahmen und Rahmen, die in Komplettbikes geliefert werden.

Die folgenden Teile sind NICHT durch das Crash Replacement Programm abgedeckt: Komponenten von Drittanbietern, die in unseren Komplettbikes geliefert werden. Zum Beispiel Gabeln, Schaltungskomponenten, ...

 

 

In den ersten zwei Jahren ab Kauf beträgt der Rabatt des Crash Replacement Programms 50%, im dritten Jahr 30%, basierend auf der unverbindlichen Preisempfehlung in Deutschland, inkl. MwSt.

 

 

Die Vorgehensweise des Crash Replacement Programms:

 

Mach ein Foto von Deinem Produkt.

Schicke uns eine E-Mail mit dem Foto, einer kurzen Beschreibung des Problems und einer Kopie des Kaufbelegs an info@last-bikes.com.

Wir setzen uns dann mit Dir in Verbindung und besprechen das weitere Vorgehen.